Wir stellen uns vor

Mein Mann und ich leben in ländlicher Umgebung in Ostwestfalen am Südhang des schönen Wiehengebirges. Der Wald ist sozusagen direkt vor der Tür und für uns und unsere Hunde ein Paradies zum Gehen, Wandern und auch Laufen.

Vor 20 Jahren zog der erste Jack Russell Terrier bei uns ein. Seit dieser Zeit ist unsere Begeisterung für diese Rasse stetig gestiegen. Unsere Hunde sind vollständige Familienmitglieder und ständige Begleiter. Sie leben mit uns im Haus und ihnen gehört der Garten. Dieser ist seit langer Zeit auch terriertauglich angepasst 😉 Zwingerhaltung lehnen wir ab. Unsere Welpen werden von uns liebevoll im Haus aufgezogen und auch an Alltagssituationen gewöhnt. Sofern das Wetter und die Temperaturen passen, dürfen sie unter Aufsicht den Garten erkunden und sich im Buddeln ausprobieren.

Wir können uns ein Leben ohne diesen „großen Hund im kleinen Körper“ nicht mehr vorstellen. Daraus ist diese kleine Liebhaberzucht entstanden.

Ziel

Unser Ziel ist es, den Jack Russell Terrier in seiner einzigartigen und ursprünglichen Art zu erhalten. Wir planen die Verpaarungen gewissenhaft und nach den Zuchtrichtlinien des JRTV e.V., dessen Mitglied wir sind. Es ist unser Bestreben, den Rassestandard aufrecht zu erhalten und gesunde, wesensfeste, vielseitige und intelligente Hunde zu züchten… Klasse statt Masse.

Sie finden auch auf der Homepage des JRTV e.V. viel Interessantes und Nützliches rund um den Jack Russell Terrier. Bei Fragen sprechen Sie mich gerne an.